Kulturnews

NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL

Auch in diesem Jahr bieten wir Veranstaltungen des Niederrhein Musikfestivald an. >> weitere Infos
 

Kulturnews

SCHULZ BLEIBT BIS 2026

Der Generalintendant des Düsseldorfer Schauspielhauses Wilfried Schulz bleibt für fünf weitere Jahre im Amt. Dies gilt auch für Claudia Schmitz, die Kaufmännische Direktorin.
 

Kulturnews

WEIHNACHTSLESUNG

Auch in diesem Jahr liest Dr. Heike Spies wieder unter dem großen Weihnachtsbaum im Goethe-Museum. Traditionell am 2. Advent, 9.12.18 um 15 Uhr. Reservieren Sie jetzt schon Karten.
 
 
 


Der Kirschgarten


Anton Tschechow | Schauspiel | Rheinisches Landestheater Neuss

Nach fünf Jahren kehren Ljubow Ranewskaja und ihre 17-jährige Tochter Anja aus Paris in ihre Heimat Russland und auf ihr Landgut zurück, das für seinen wundervollen Kirschgarten in der ganzen Gegend berühmt ist. Doch das Gut ist mittlerweile rettungslos verschuldet: Die Zwangsversteigerung droht. Der Kaufmann Lopachin schlägt vor, den Kirschgarten abzuholzen und das Gelände parzelliert zum Bau von Sommerhäusern anzubieten. Doch die Besitzerin weigert sich, das Gut durch Verkauf zu retten. Sie kann es nicht loslassen, auch wenn es sie schon längst nicht mehr interessiert. Zu sehr hängt sie an ihren Erinnerungen an ihren Mann und ihren kleinen Sohn, die beide auf dem Gut gestorben sind. Anton Tschechow bezeichnete sein Stück „Der Kirschgarten“ als Komödie. Ihren Humor erhält sie durch einen genauen Blick auf die Charaktere, die auf ihre Vergangenheit fixiert sind und dabei die Zukunft verpassen. Dabei stellt Tschechow seine Figuren niemals bloß. „Der Kirschgarten“ erzählt als großes Ensemblestück von einem folgenreichen Zeitenwandel.
Regie Moritz Peters

Termine

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.