Tageswanderung durch das Eifgenbachtal

Markusmühle | Wikipedia
Foto: Wikipedia
Markusmühle | Wikipedia
Foto: Wikipedia

Die Romantische Heimat neu entdecken!


Durch das Eifgental zum Altenberger Dom am 20.08.2020

Der Weg durch das wildromantische und eng verschlungene Eifgental verspricht ein großes Naturerlebnis. Schmal und unbefestigt verläuft der Pfad immer leicht bergab entlang des Eifgenbaches. Über kleine Brücken und Stege wird ab und zu die Uferseite gewechselt. Nach ca. 2 Stunden gemütlichen Wanderns ist das Ziel der Altenberger Dom erreicht.

Der „Bergische Dom“ ist eines der besten Beispiele rheinischer Frühgotik. Imposant ist die riesige Rosette des Westfensters, welches als größtes Kirchenfenster Deutschlands gilt. Auch die Innenausstattung ist imposant.

Nach einer Gelegenheit zur Einkehr in eines der gemütlichen Gasthäuser in Altenberg besuchen Sie den Dom. Bei einer kurzen Andacht erklingt auch die Orgel des Doms.

Am Nachmittag Rückfahrt nach Düsseldorf

09.00 Uhr Abfahrt Düsseldorf Opernhaus
09.15-10.15 Uhr Fahrt Düsseldorf – Markusmühle
10.30-12.30 Wanderung durch das Eifgental zum Altenberger Dom
12.30-14.15 Gelegenheit zur Einkehr in Altenberg
14.30 – 14.50 Uhr Andacht und Orgelspiel im Dom
15.00-16.00 Uhr Rückfahrt nach Düsseldorf

Anmeldung unter info@tg-d.de oder 0211 326679
Kosten pro Person: 55 Euro

Sonntag, 21.06.2020

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 21.09.2020 19:15 Uhr     © 2020 Theatergemeinde Düsseldorf | Grabenstraße 8 | 40213 Düsseldorf