Pepe Romero Gitarre I Cuarteto Quiroga

Pepe Romero
Foto: Antón Goiri
Pepe Romero
Foto: Antón Goiri

erstKlassik im Robert-Schumann-Saal am 20. März 2022

Alberto Ginastera
Streichquartett Nr. 1 op. 20

Luigi Boccherini
Quintett für Gitarre und Streichquartett Nr. 4 „Fandango“

Luigi Boccherini
Quintett op. 30 Nr. 6 „La musica notturna delle strade di Madrid” (arr. Pepe Romero)

Solostücke Pepe Romero von verschiedenen Komponisten

Mit dem erstklassigen Cuarteto Quiroga bringt Gitarren-Titan Pepe Romero ein außergewöhnliches Programm auf die Bühne. Im Zentrum des Programms steht der Italiener und Wahl-Spanier Luigi Boccherini, dessen Kompositionen der Musik Spaniens und dem Flair Madrids im 18. Jahrhundert gewidmet sind.

Quartett: Aitor Hevia Violine | Cibrán Sierra Violine | Josep Puchades Viola | Helena Poggio Violoncello

Mit dem erstklassigen Cuarteto Quiroga bringt Gitarren-Titan Pepe Romero ein außergewöhnliches Programm auf die Bühne. Im Zentrum steht der Italiener und Wahl-Spanier Luigi Boccherini, dessen Kompositionen der Musik Spaniens und dem Flair Madrids im 18. Jahrhundert gewidmet sind.

Sonntag, 06.02.2022

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 06.07.2022 19:15 Uhr     © 2022 Theatergemeinde Düsseldorf | Grabenstraße 8 | 40213 Düsseldorf