Zoo? Welcher Zoo?

Düsseldorf Zoo | Lizenz: Wiki Commons
Foto: Wiki Commons
Düsseldorf Zoo | Lizenz: Wiki Commons
Foto: Wiki Commons

Kulturspaziergang

Wann und wohin ist er verschwunden, der Zoologische Garten, nach dem man in Düsseldorf heute noch den Stadtteil benennt, der eigentlich Düsseltal heißt?
Der Rundgang durch den östlichen Teil des Viertels erkundet diese Fragen, beginnend am Goethe-Gymnasium.
Weiter geht es zum "Geografischen Mittelpunkt Düsseldorfs".
Die gruselige Geschichte zum "Hungerturm" wird erzählt, einem der letzten Überbleibsel einer Trappisten-Abtei und zur "Düsseldorfer Rettungsanstalt" des Grafen von Recke an dieser Stelle.
Im heutigen Zoopark findet sich dann die Antwort auf die Frage nach dem Schicksal des Tiergartens.
Auf dem Wege entdecken sind ganz große und sehr kleine Kunstwerke zu entdecken, die zum Charme des Viertels beitragen.
Freuen Sie sich auf eine interessante Stadtteil-Führung!
Dauer ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: Lindemannstraße 57, 40237 Düsseldorf, Neuer Eingang Goethe-Gymnasium,
Ihr Guide: Ruth Schleyer
Sonntag, 16. Oktober 2022, 14 Uhr
Preis: 15 €

Montag, 27.06.2022

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 12.08.2022 19:15 Uhr     © 2022 Theatergemeinde Düsseldorf | Grabenstraße 8 | 40213 Düsseldorf