Opernhaus Düsseldorf

Salon Pitzelberger

Spielzeit 20/21
Musical/Operette - Jacques Offenbach

Gesellschaftlich anerkannt zu sein, hieß zu Jacques Offenbachs Zeit, ein erfolgreicher Gastgeber zu sein. Neureiche Menschen wie Offenbachs fiktiver Salonlöwe Julius von Pitzelberger haben da oft ihre Mühe, auch wenn sie diese überhaupt nicht scheuen, im Gegenteil: Um die sogenannte bessere Gesellschaft von Paris zu beeindrucken, hat Pitzelberger keine Kosten gespart und ein berühmtes italienisches Gesangsensemble für ein Hauskonzert verpflichtet. Leider sind die drei kurzfristig verhindert und für Pitzelberger scheint die Blamage perfekt. Da hat seine frisch aus dem Mädchenpensionat kommende und heimlich mit dem mittellosen Musiker Casimir verbandelte Tochter Ernestine die erlösende Idee: Ihr Vater, Casimir und sie geben sich als die italienische Künstlertruppe aus. Ein gewagtes Unternehmen, denn keiner von ihnen spricht die Sprache und singen können sie auch nicht direkt. Aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Und gewonnen wird an diesem Abend viel: Ernestine bekommt ihren Casimir, Pitzelberger kann ein bejubeltes Konzert sein eigen nennen und wir, das Publikum, hören ein musikalisches Glanzstück von Jacques Offenbach. Sein „Salon Pitzelberger“ ist die perfekte Bühne für den beißenden Witz und die heitere Komik, die der französischen Operette innewohnt. Hinzu kommen natürlich die unbeschwerten musikalischen Parodien, die die große Oper leichtfüßig und charmant aufs Korn nehmen. Wer kann da schon widerstehen?

Operette Konzertant

Deutsche Oper am Rhein

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan sind leider keine Termine in unserer Datenbank hinterlegt.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 26.11.2020 08:15 Uhr     © 2020 Theatergemeinde Düsseldorf | Grabenstraße 8 | 40213 Düsseldorf