Kleines Haus

Spielverderber

Schauspiel - Veronika Maurer

Egal ob Fußball, Basketball, Karate oder Stelzenlaufen: Wer einen Lieblingssport oder ein Hobby hat, weiß, wie sehr man sich jedes Mal darauf freut. So geht es auch Team Eule – das sind Manu, Lucia, Semih, Noah und Tanja. Sie trainieren zusammen, bereiten sich auf ihr nächstes Spiel vor und sind topmotiviert. Doch in der Vergangenheit haben einige von ihnen auch negative Erfahrungen im Sport gemacht.

Die Inszenierung nimmt beispielhaft Fälle in den Blick, in denen sich Erwachsene Kindern gegenüber übergriffig verhalten. Die Inszenierung zeigt, wie sich Kinder Hilfe holen können, wenn ihre persönlichen Grenzen verletzt werden. Mit grünen, gelben und roten Karten wird geübt, dem eigenen Bauchgefühl einen Ausdruck zu geben. Denn auch wenn manchmal die passenden Worte fehlen: Es hat einen Grund, wenn sich etwas »komisch« anfühlt. »Spielverderber« versteht sich als Präventionsstück und möchte eine Ermutigung für alle sein, genauer hinzuschauen, in sich hineinzuhören und nicht zu schweigen. Denn Sport soll Spaß machen und nicht von schlechten Gefühlen begleitet sein.

Regie führt Robert Gerloff, der sich beim Düsseldorfer Publikum mit seinen energiereichen und humorvollen Arbeiten einen Namen gemacht hat. »Spielverderber« entsteht als Kooperationsprojekt von Fortuna Düsseldorf und Jungem Schauspiel anlässlich der UEFA EURO 2024 und wird beratend durch den Kinderschutzbund begleitet.
Schauspielhaus Düsseldorf

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine2 Termine

So

02

Jun

Kleines Haus | 02.06.2024 | 16.00 Uhr - 18.00 Uhr


Info
Spielverderber

Schauspiel - Veronika Maurer



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa

22

Jun

Kleines Haus | 22.06.2024 | 16.00 Uhr - 17.30 Uhr


Info
Spielverderber

Schauspiel - Veronika Maurer



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 24.05.2024 15:15 Uhr     © 2024 Theatergemeinde Düsseldorf | Grabenstraße 8 | 40213 Düsseldorf